Sozialistisches Jugendzeltlager

Rosa-150x97In welchem Land leben wir eigentlich?

In einem Land, das vor 15 Jahren den Balkan durch einen Angriffskrieg zum dritten Mal
innerhalb eines Jahrhunderts bombardierte und auch heute wieder im Interesse der
deutschen Wirtschaft überall auf der Welt Kriege führt. Nicht nur gegen Menschen in
anderen Ländern wird die Bundeswehr eingesetzt, sondern auch gegen uns: gegen
sogenannte Unglücksfälle und asymmetrische Bedrohungen wie streikende Arbeiter, Aufstände
oder Demonstrationen. Ihre Werbetrommel rührt sie kräftig in Kindergärten, Schulen,
Betrieben und Hochschulen.
In einem Land, das es nicht nur zulässt, sondern sogar noch fördert, dass die Armut von
Kindern und Jugendlichen ansteigt, dass die schulische und berufliche Bildung verkümmert.
Wir sollen wohl unwissend gehalten werden, Nachdenken schadet dem Salutieren.
In einem Land, in dem 54% der unter 25ig-Jähirgen durch Leiharbeit gezwungen sind, jede
Arbeit anzunehmen, befristete Jobs haben oder in Maßnahmen der Arbeitsbeschäftigung sind.
In einem Land, das staatlich finanziertes Morden (z. B. des NSU) nutzt, um Geheimdienste
und Polizei zu verzahnen und das seinen Repressionsapparat gegen uns richtet, wie es vor
kurzem in Hamburg passierte als die deutsche Polizei den Polizeinotstand mit sogenannten
Gefahrenzonen organisierte.

Als Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken sagen wir dazu:
Wir bekämpfen den Kapitalismus als Ursache für Ausbeutung, Faschismus und Krieg
Wir kämpfen für den Sozialismus.
Wir schauen hinter die Kulissen und glauben nicht alles, was uns dieser Staat in Medien, Schule etc. weismachen will.
Das tun wir in unseren Gruppenstunden, durch Aktionen auf der Straße und auf unserem Zeltlager.
In Workshops und Diskussionen setzen wir uns mit dieser Gesellschaft auseinander und wie wir sie verändern können.

Hier gehts zu Anmeldung:

SJ_Zeltlagerausschreibung 2014

Katgeorie:Maßnahmen | Kommentare deaktiviert für Sozialistisches Jugendzeltlager

Kinder-Zeltlager im August

falkenzeltlager_webbild

Juhu, jetzt ist es wieder soweit! Wie jedes Jahr verbringen wir im August zwei schöne Wochen miteinander. Werde auch du Teil eines Falken-Zeltlagers und bestimme deinen Zeltlageralltag mit! Wie jedes Jahr wollen wir uns neben jeder Menge Spaß auch mit Themen auseinandersetzen, die uns betreffen. Diesmal steht das Thema Demokratie im Mittelpunkt. „Demokratie?“ – Was ist eigentlich das? Wie geht das? Warum ist sie so wichtig? Wo finden wir Demokratie und Mitbestimmung in unserem Alltag? Diese und viele andere Fragen wollen wir auf dem Zeltlager klären.
Natürlich erwarten uns noch viele andere tolle Aktionen und kreative Angebote. Im Morgen- und Nachmittagskreis trifft sich täglich das ganze Zeltlager und entscheidet gemeinsam, als Kollektiv, was wir sonst noch so anstellen wollen, zum Beispiel: Baden gehen, am Lagerfeuer Lieder singen und Stockbrot futtern, fetzige Schaumpartys, eine Zeltplatz-Demo, gemeinsames Musikmachen, die Natur erkunden, gemütliches Vorlesen oder Freundschaftsbänder knüpfen …

Los, komm mit, lerne uns und viele andere Falken kennen!

Für sämtliche Nachfragen stehen wir gerne zur Verfügung und beraten Sie, auch über Zuschussmöglichkeiten. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der SJD-Die Falken. Diese sind einzusehen in unserem Bezirksbüro.

Freundschaft! (Das ist unser Gruß bei den Falken.)

 

Katgeorie:Kinder-Politik, Maßnahmen | Kommentare deaktiviert für Kinder-Zeltlager im August

Kein Fußbreit den Militaristen!

„Pflugscharen zu Schwertern“?

oder doch lieber „Schwerter zu Pflugscharen“?!

Der deutsche Militarismus wütet in diesem und in anderen Ländern und auch vor den
Katholikentagen macht er nicht Halt.
Informiert euch durch diese Flugschrift und kämpft mit uns gegen den Krieg!
Fluggblatt Pflugscharen zu Schwertern 99. Katholikentag

Heilig ist der Frieden, doch erkämpft muss er werden.
Egal, ob gläubig oder nicht:
Kämpft mit uns gegen den deutschen Kriegskurs!

Katgeorie:Anti-Militarismus | Kommentare deaktiviert für Kein Fußbreit den Militaristen!

14. Juni 2014 Soliparty gegen Sexismus & Homophobie

Theorie und Party im Lederer in der Lederergasse 25 am 14.06.14 ab 16:00 Uhr

flyer din a 6.3jpgrückseite Kopie

Mit dieser Soliparty wollen wir Geld für unsere Genoss_Innen in Weiden sammeln,
welches sie benötigen um ein Open Air zum selben Thema finanzieren zu können.

Kommt am 14 Juni vorbei, diskutiert mit uns, habt Spaß und schwingt das Tanzbein!

Vortrag zu Sexismus & Homophobie

Vokü,

Artur Supertramp (Anarcho Singer/Songwriter)

SecretAct17 (techno, house / analog)

2sind2zuviel (#nursogutwiedieMusikdiesiespielen)

DJ BRNR (Balkanbeats)

DJane Sprudelpanda (80s/90s Electroclash)

GrGr (8bit Elektropunk)

Feenstaub inferno (maximal, techhouse)

Katgeorie:Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 14. Juni 2014 Soliparty gegen Sexismus & Homophobie

Wir sind umgezogen!

Unser neues Falkenheim befindet sich jetzt in der Alten Straubinger Straße 33.

Ab heute finden dort alle Gruppenstunden, außer der Gruppe in der Konradsiedlung, statt. Um das neue Falkenheim zu renovieren und für die Gruppen herzurichten, sind wir als ehrenamtlicher Kinder- und Jugendverband ohne Erwachsenenverband besonders auf Spenden angewiesen. Einmalige oder auch gerne regelmäßige Spenden bitte auf folgendes Konto überweisen:

SJD – Die Falken KV Regensburg

IBAN: DE777505 0000 0008 2882 35

BIC: BYLADEM1RBG

Sparkasse Regensburg

Spenden sind steuerlich absetzbar. Gerne stellen wir dafür auch eine Quittung aus.

 

Katgeorie:Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wir sind umgezogen!

Spielenachmittage in der Konradsiedlung jetzt regelmäßig

Die von uns veranstalteten Spielenachmittage in der Konradsiedlung für Kids von 6 bis 12 Jahren finden jetzt regelmäßig statt!

10372579_577824228991383_3322266760349824570_n

Wir freuen uns auf viele Kinder, die Lust auf neue Ideen für ihre Falken – Gruppe haben.
Ab Freitag 30.05.14 immer von 15.00 – 16.30 Uhr im JUZ Fantasy Taunusstraße 5 (außer in den Ferien)

Hier gehts zum Einladungsflyer

Katgeorie:Kinder-Politik | Kommentare deaktiviert für Spielenachmittage in der Konradsiedlung jetzt regelmäßig

Gruppenstunde & Termine der Apfelsaftbande

Sternwarte

Liebe Falken-Eltern,

die Apfelsaftbande trifft sich heute, am 2. Mai, wieder von 15:30-17:00 Uhr im Falkenheim in der Wollwirkergasse 8. Die weiteren Termine für die Gruppenstunden sind: 09.05./23.05./06.06./04.07./18.07./01.08.14. Außerdem werden wir am So 18.05. gemeinsam die Sternwarte in Kelheim besuchen. Am 06.07. machen wir gemeinsam einen Ausflug Tropfsteinhöhle Schulerloch. Wir freuen uns auf Eure Kinder.

Liebe Grüße und Freundschaft

Annette, Annika+Anna

Katgeorie:Kinder-Politik | Kommentare deaktiviert für Gruppenstunde & Termine der Apfelsaftbande

Protest gegen AfD Großveranstaltung

-Update-

Die Mittelbayerische Zeitung berichtete am 29.4. über die Wahlkampfveranstaltung der AfD und unseren Protest dagegen. Entgegen der Berichterstattung der MZ, die schreibt, dem Ordnungsamt liege bisher keine Anmeldung vor, wurde von uns bereits am 23. April eine Anzeige der Versammlung ans Regensburger Ordnungsamt geschickt. Zur weiteren Berichterstattung kann sich jeder selbst ein Bild machen: http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10067&pk=1054633
Kreisvorstand der SJD – Die Falken KV Regensburg

-Originalmeldung-

Am Freitag den 2. Mai spricht Bernd Lucke Obermufti der Nationalistischen „Alternative für Deutschland“ in Regensburg. Die Sozialistische Jugend organisiert gemeinsam mit anderen demokratischen und Antifaschistischen Organisationen den Protest gegen halbfaschistische Umtriebe und Nationalistische Parolen!

Nie wieder Faschismus Nie wieder Krieg!
Wehret den Anfängen!
Beteiligt euch an unsere Antifaschistischen Kundgebung und weiteren Aktionen
1.Pressemitteilung _AfD 25.04.14      2.Pressemitteilung_AfD 29.04.

Katgeorie:Antifaschismus | Kommentare deaktiviert für Protest gegen AfD Großveranstaltung

1. Mai Kampftag der Arbeiterklasse und der revolutionären Jugendbewegung!

Der 1. Mai ist seit den Anfängen der Arbeiterbewegung ein Kampftag an dem die Arbeiter ihre Forderungen auf die Straße tragen um gegen das Lohnsystem und Unterdrückung zu kämpfen.
Auch für die Arbeiterjugendorganisationen ist der 1. Mai ein Tag um zu demonstrieren und für unsere Rechte zu kämpfen.
Ganz aktuell zeigt der Kapitalismus, dass er am Ende ist, aber nie freiwillig abtreten wird. 6 Jahre Weltwirtschaftskrise, auf der ganzen Welt nehmen Hungerlöhne, Arbeitslosigkeit und Arbeitshetze zu, auch in der BRD!
Die Krise in der Ukraine zeigt, dass die Bündnisse der Imperialisten instabil sind. Der Krieg steht seit 1990 wieder auf der Tagesordnung und die Wiedersprüche spitzen sich zu. BRD und USA haben großes Interesse ihren Einfluss in den ehemaligen sozialistischen Ländern zu erweitern. Die Imperialisten brauchen Rohstoffe, billige Arbeitskräfte und Absatzmärkte. Aber zwei imperialistische Nationen sind immer eine zuviel. Und deswegen tobt der Kampf um die Vorherrschaft. Die Ukraine ist dabei nur das Schlachtfeld.
Lasst uns am 1. Mai auf die Straße gehen um zu zeigen das wir nicht in einer Welt voller Krise, Krieg und Barbarei leben wolle!. Das es für uns nur eine Lösung gibt: Sozialismus!
Kommt zur Demonstration des DGB 9:30 Gewerkschaftshaus!

Katgeorie:Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 1. Mai Kampftag der Arbeiterklasse und der revolutionären Jugendbewegung!